Nachtrag. Epilog.

Welches Erbe habe ich von meinen Eltern in mir? Unbedigten Freiheitwillen und Toleranz gegenüber anderen Kulturen. Ich bin Anarchist und Multikulti.

Das ist nicht gerade prädistiniert für einen geraden Lebensweg und eine makelose Lebensleistung.

Auf dieses Erbe bin ich stolz.

Danke für eure Treue..

Me, myself and I at Horizon Field by Anthony Gormley at Deichtorhallen in Hamburg. Photo by courtesy of Sandra Schink.

Vielleicht auf ein nächstes..

Damit schliesst dieses Blog.

Mein Rat an meine Söhne.

Ich glaube an euch.

Einfach auf die nächste Aufgabe und das nächste Spiel konzentrieren – im Studium.Wie beim Fussball-Spiel. Das ist das wichtigste. Alles andere ist unwichtig. Nicht an die übernächste Aufgabe denken. Das ist unproduktiv.

Die Chancen ergreifen, sobald sie sich ergeben. Fleiss geht vor Talent. Immer.