Der Krieg hat auch globale Auswirkungen auf Nebenschauplätze des Handels.

Die weltweit besten Schafe für Fleisch und Nebenprodukte kamen bis zu den Kriegswirren früher aus der Levante, aus dem Grenzgebiet zwischen Syrien und der Türkei. Die großen Schlachthäuser waren in Aleppo und (Gazi)Antep. Die Handelsdrehscheibe war in Hamburg. Andere Schafproduzenten hatten nicht die gleiche Qualität und spielten nicht annähernd die gleiche Rolle. Meine Mutter war eine bedeutende … More Der Krieg hat auch globale Auswirkungen auf Nebenschauplätze des Handels.

Die Facebook-Police.

Manche scheinen sich zu einer Art selbsternannter Facebook-Police berufen zu fühlen, die entscheidet was man teilen dürfe oder auch nicht. Das ist ziemlich anmaßend. Hier ist jeder frei. Und keiner muss sich für irgendetwas rechtfertigen. Jeder ist frei, sich mit jedem zu verbinden. Oder auch nicht. Danke für die Aufmerksamkeit. *** Edit: Diese Unsitte und Anmaßung … More Die Facebook-Police.

​Was wir von Karl Lagerfeld auch lernen können.

Modezar und hamburger Unternehmersohn Karl Lagerfeld hat nie ein eigenes Modeunternehmen besessen. Im Gegensatz zu seinen Branchenkollegen. Sondern, er hat immer als Kreativdirektor für die ganz großen Modemarken wie Chanel, Fendi u.v.a.m. gearbeitet. Jede Marke ein zeitlich begrenztes Projekt. Und damit war er extrem erfolgreich und hat rund ein Vermögen von 350 Millionen Euro gemacht. Er war nie … More ​Was wir von Karl Lagerfeld auch lernen können.

#BackToTheBlogs!

Es macht mehr Spass im eigenen Blog zu schreiben und zu veröffentlichen. Auch wenn die Inspiration und der Anstoss zu einem Post noch aus Facebook kommt. Aber ich merke, dass sich der Schwerpunkt der Aktivitäten bei mir immer mehr zum Blog hin verschiebt. Die meisten Blogs verkümmern langsam. Facebook saugt immer mehr den Traffic ab. … More #BackToTheBlogs!

Mein RSS Feed.. 

Wie bekannt, biete ich rechts unten in der Seitenleiste einen Volltext RSS Feed an. Nun lesen manche meinen Blog nur über diesen Feed. Gelegentlich zitieren sie auch daraus. Allen denjenigen sei freundschaftlich auf Folgendes hingewiesen: Meine Texte und Posts leben. Ich schreibe einen Text praktisch direkt von meinem Smartphone ins Blog und poste ihn auch … More Mein RSS Feed.. 

Reduzierung der Gesundheitskosten um ein Fünftel.

Die Kosten für das Gesundheitssystem in Deutschland explodieren fast unaufhaltsam. Der Gesundheitsmarkt in Deutschland ist etwa jährlich 400 Milliarden Euro groß. +90% werden von gesetzlichen Krankenkassen (GKV) erbracht. Der Rest von den Privaten (PKV). Und GKV und PKV hälftig von den Arbeitnehmern. Eine mehrwertsteuerbefreiung hätte einen riesengroßen Effekt. Es gibt viele unterschiedliche Kostentreiber. Einer davon … More Reduzierung der Gesundheitskosten um ein Fünftel.

Digitaler Zettelkasten.

Ich habe einen Zettelkasten wie Arno Schmidt auf meinem Android Smartphone. Er heisst Notizen in Google Play. Und funktioniert erfreulich einfach, kann listen, terminiert und teilt bei Bedarf, ist komfortabel und kostenlos. Empfehlenswert. Hilft mir, meine Gedankensplitter und -blitze festzuhalten.

Am Empfang.

Heute Konzern besucht. Empfangsdame beim Verlassen des Hauses sehr nett sehr freundlich ordnungsgemäß gefragt, ob ich ein Foto von der schönen, menschenleeren Empfangshalle machen dürfte. Ein sehr schnarriges barsches „Nein!“ als Antwort bekommen. Ohne Begründung. Ich könne ja sonst die Öffentlichkeitsabteilung fragen. Die sei aber jetzt nicht da, hinterher geschoben. Dann weiter sich mit ihren … More Am Empfang.

Paul Gauguin auf Helgoland.

Der Ex-Börsenmakler und berühmte post-impressionistische französische Maler Paul Gauguin hatte sich auf eine polynesische Insel zurückgezogen, dort seinen Seelenfrieden und seine Freiheit wieder gefunden. Helgoland ist das neue Tahiti. Warum auch nicht?!.. Mein Gott!