Videointerview: Wie Überblogger Robert Scoble jeden Morgen 622 Feeds liest!

Sehr cool! Im Videointerview (00:11:38) mit Überblogger Robert Scoble erfährt nicht nur etwas über das Feedhandwerk sondern vor allem wie ein Webmensch wie er wahrnimmt, denkt, arbeitet, vernetzt, interagiert,… Sehr faszinierendes Dokument. Ein slice of life eines Networkers… Fragen über Fragen:

Which RSS reader does he use and why?
How does he configure it to save time?
What are simple keyboard shortcuts anyone can use?
How does he find and pick feeds?
How can you catch his eye with your posts?
How does he use RSS feeds for building relationships?
How does he use sites like Techmeme/DIGG vs. niche blogs?

[Credits: Link im Feed von live.hackr entdeckt!]

3 Kommentare zu „Videointerview: Wie Überblogger Robert Scoble jeden Morgen 622 Feeds liest!

  1. Ganz nettes Interview. Aber ich glaube, dass jeder, der um die 100 Feeds abonniert hat, ganz instinktiv ähnlich vorgeht, was die Sortierung von wichtigen und unwichtigen Inhalten sowie die Auswahl der Feeds angeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s