Xing: Nice to haves…

Die wichtigste Dimension, die mir bei einer Plattform wie Xing fehlt, ist die Dimension “Kollaboration”. Liegt es nicht nahe, mehr zwei Millionen talentierten Mitgliedern, die Möglichkeit zur Zusammenarbeit zu schaffen??… Thomas Gigold wünscht sich heute morgen auch ein Xing 3.0. Wir beide finden auch das Toolset und die Funktionalitäten von den 37Signal Produkten wie Basecamp, Highrise, Backpack u.ä. ganz gut. Zur Voice-Kommunikation gibt es ja Skype

Es wäre im Zusammenhang mit dem Thema “Kollaboration” sehr interessant, wenn es die Möglichkeit gäbe, in Xing „Teams“ zu bilden. Damit liessen sich zeitlich begrenzte Projekte, Arbeitsgemeinschaften oder auch virtuelle Unternehmen gut abbilden. Was meint ihr dazu, Xing? Anregung für die strategische Produktentwicklung…

Ein Kommentar zu „Xing: Nice to haves…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s