Hunter S. Thompson: When the Going gets Weird, the Weird turn Pro

Hunter S. Thompson

„Who is the happier man, he who has braved the storm of life and lived or he who has stayed securely on shore and merely existed?“ – Hunter S. Thompson (1937-2005)

Happy birthday nachträglich, Gonzo! Nicht jeden, der offen im Cabrio fährt, eine scharfe Feder schwingt, auf andere dandyhaft oder wie ein Snob wirkt und einen Künstlernamen trägt, sollte man blind und pauschal verdammen. Der Ton mag ja vielen nicht passen (mir gelegentlich sogar auch nicht), aber meist hat er recht gehabt und richtig beschrieben.

Letzte Woche wärest du 70 Jahre alt geworden. Aber du bist ja mittlerweile recht gut vertreten auf Erden

6 Kommentare zu „Hunter S. Thompson: When the Going gets Weird, the Weird turn Pro

  1. @Solar: „When the Going gets Weird, the Weird turn Pro“ | „Wenn’s verrückt wird, dann wird der Verrückte zum Profi“. Für die Interpretation bitte eigenen Grips einschalten. Ich bin kein Englisch- Deutsch- oder Geschichtslehrer :-)

  2. hei … vielen Dank, den Rest kriege ich hin, denn die Bücher von dem Mann habe ich teilweise gelesen. Mir schien da nur etwas von: DAS HABE ICH NICHT VERSTANDEN mit drin…

    Vielen Dank auf jeden Fall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s