Soziale Diät: Übergewicht ist ansteckend!

Oha! Übergewicht kann sich von Mensch zu Mensch wie ein Virus ausbreiten, berichtet die New York Times in ihrer online Ausgabe. Wenn einer zunimmt, neigen enge Freunde dazu, ebenfalls Gewicht zuzulegen. Das besagt eine Studie, die im The New England Journal of Medicine veröffentlicht worden ist. Dazu sind die sozialen Netzwerke und die Körpermasse von über 12.000 Menschen über einen Zeitraum von 32 Jahren von 1971 bis 2003 detailliert untersucht worden. Das erstaunliche dabei war, dass selbst Freunde oder Bekannte, die weit entfernt voneinander lebten, sich diesem Effekt nicht entziehen konnten. Nahm der eine zu, tat der andere es mit einer deutlich gesteigerten Wahrscheinlichkeit ebenfalls. Die Erhöhung der Wahrscheinlichkeit betrug im Mittel dabei um 171%. Irre. Was folgt daraus, für den, der abnehmen will? [Weiterlesen]

4 Kommentare zu „Soziale Diät: Übergewicht ist ansteckend!

  1. Also ich persönlich konnte diese Entwicklung bisher nur bei Pärchen beobachten. Allerdings ist es erschreckend, in welch kurzer Zeit das von statten gehen kann. Hinzu kommt, dass es immer nur in die eine Richtung funktioniert: Dick und faul steckt schlank und sportlich an, niemals umgekehrt.

  2. lol, an Seb’s Aussage ist wirklich was dran! Gesunde Laster sind selten ansteckend! Obwohl ich bei Weightwatchers durch die Gruppendynamik schon gute Erfahrungen gemacht habe.

    Zum Glück ist meine Freundin alles andere als ein Couchpotato…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s