World Usability Day 2007 in Hamburg

Karen Lindemann, Usability-Expertin von Net-Flow, ist Initiatorin und Organisatorin des World Usability Day 2007 in Hamburg. Der Event ist eine Initiative des internationalen und nationalen Berufsverbands der Usability Professionals. Ziel ist die Öffentlichkeit auf das Thema Usability aufmerksam zu machen und Hintergrundwissen zu vermitteln. Es finden zwei parallele Vortragsreihen mit insgesamt 14 Vorträgen am 8. November statt. Die Vorträge in Track I richten sich dabei eher an ein allgemeines Publikum, in Track II wird zum Teil fachliches Know-how vorausgesetzt. Der Eintritt ist frei!

Karen, deine Webseite sieht ja gut aus, aber warum sind die Webseiten eurer beiden Berufsverbände so schrecklich und unusable??

5 Kommentare zu „World Usability Day 2007 in Hamburg

  1. Der Eintritt ist frei? Ich habe gerade eine Einladung zur Usabilityworld bekommen, in der steht, dass der Kartenpreis 750 Euro beträgt???

  2. Du sprichst von Usability World in Hamburg am 1./2.11. – das andere ist am 8.11. und heisst World Usability Day in Hamburg. Auf dem ersteren spricht Guru Jakob Nielsen. Ich bin auch etwas verwirrt. Zufall oder Notwendigkeit? Hängen die Veranstaltungen zusammen? Mein Eindruck ist, nein.

  3. Nachtrag: „Der World Usability Day findet weltweit immer am 2. Donnerstag jedes Novembers statt.“ wie mir Karen Lindemann geschrieben hat. Ein Zufall, dass ort und Zeit so nahe beieinander liegen, Daniela.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s