Gesponserte Themes, gekaufte Links

Matt Mullenweg, Gründer von WordPress, findet gesponserte Themes und gekaufte Links auch nicht gut:

Now that Google is officially penalizing paid links, I’m glad the WordPress community took such a strong stand against them in themes. Countless blogs could have been penalized just for the theme they were using, not related to anything they did or did not do on their blog. It was a tough decision at the time, it probably drew more criticism and personal attacks against me than anything we’ve done before, but time has proved us right.

Bei mir verstärkt sich auch immer mehr die Ablehnung wie ich bei Robert auch entgegnet habe:

Google ist der Gorilla im Suchmaschinen & Co Markt und somit grundsätzlich und a priori “nicht kooperativ”. Wer jemals Frau Marissa Mayer erlebt hat, kann das auch in persona bestätigen. Die ist kompromisslos, klug und weiss ganz genau, was sie will.

Google ist aber auch, wie du sagst, eine extrem erfolgreiche, clevere und innovative Firma. Und setzt Standards für Suchmaschinen momentan. Diese Standards sind generell akzeptiert und respektiert. Natürlich hat jeder Nutzer dabei die Anforderung, dass die Suchergebnisse nach bestem Wissen und Gewissen “objektiv” wiedergegeben werden. “Paid Links” wirken massiv auf das Suchergebnis aus und verfälschen es. Das ist nicht im Interesse des Nutzers (des Suchenden). Somit auch nicht im Interesse von Google, da es seine Objektivität und somit Glaubwürdigkeit in Frage stellt. Zudem, als Nebeneffekt, möchte Google natürlich kommerzielle Services über seine Möglichkeiten abbilden. Die Verändern aber nur das Erscheinungsbild und Ranking ihrer kenntlich gemachten Anzeigen – nicht das eigentliche Suchergebnis (hoffentlich).

Deswegen finde ich Paid Links nicht gut.

3 Kommentare zu „Gesponserte Themes, gekaufte Links

  1. Und wieder einmal bestätigt worden, warum ich jemanden vor längerer Zeit in den Feed mit aufgenommen habe. Ich bin so gut. :D

    Heißt natürlich im Umkehrschluß, dass ich Deine Worte einfach mal unterschreibe, Cem. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s