SPD: Das Hamburger Programm

Soziale Demokratie im 21. Jahrhundert. Das Grundsatzprogramm der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Beschlossen auf dem Hamburger Parteitag am 28. Oktober 2007.

Michael Neumann, Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion Hamburg und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, stellt fest:

Nach 18 Jahren hat die deutsche Sozialdemokratie in Hamburg ein neues Grundsatzprogramm beschlossen. Nach Ende einer fünfstündigen Debatte stimmten die Delegierten mit nur zwei Gegenstimmen für das Programm. Damit bekennen sich die deutschen Sozialdemokraten stolz zu ihrer Tradition und stellt das Soziale in den Mittelpunkt.

Hier das komplette „Hamburger Programm“ als PDF.

4 Kommentare zu „SPD: Das Hamburger Programm

  1. Gestern, Sonntag, letzter Tag des Parteitages. Wir fahren mit der S31 von Altona zum Hauptbahnhof. An der Haltestelle Dammtor stellt sich eine mit einem SPD-Anhänger gezeichnete Dame in die Tür und wartet auf eine Gruppe SPD-ler, die nach und nach in den Wagen hetzen. Alle müssen warten und das Gedränge in der eh schon übervollen Bahn ertragen.
    Meine charmante Begleitung: „Die SPD ist gerade eingestiegen!“
    SPD-ler: fröhliches Gekicher.
    Ich: „Das ist mal wieder typisch: die SPD hält alles auf!“
    SPD-ler: ducken sich weg, verstummen. Kein Kommentar.
    Einfach peinlich.

  2. Manchmal habe ich das Gefühl, daß im Namen des „Sozialen“ die Partei sehr viel Ungerechtes durchsetzen möchte und im Namen der „Gerechtigkeit“ noch mehr Unsoziales.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s