Hamburg: Mahatma-Gandhi-Brücke?

Hansjörg Schmidt ruft via Twitter auf, Vorschläge für eine Brücke oder Strasse in Hamburg einzureichen, die nach Mahatma Gandhi benannt werden soll. Mein Vorschlag ebenfalls via Twitter war die Fussgängerbrücke über dem Dammtordamm dafür auszuwählen. Die Brücke führt namenstechnisch passend und würdig vom Dag-Hammarskjöld-Platz vor dem Dammtorbahnhof rüber zum Schiller-Denkmal und zum Cinemaxx. Das Bauwerk ist recht prominent und gut sichtbar. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich auch das umstrittene Kriegerdenkmal. Eine Mahatma-Gandhi-Brücke wäre ein schönes Zeichen an dieser Stelle. Ausserdem wäre sie gar nicht so weit entfernt vom Konsulat Indiens in der Innenstadt. Die Brücke hat zudem, soweit ich weiss, noch keinen wirklichen Namen. Und da sie keine Anwohner hat, gäbe es auch keinen Streit wegen postalischen Adressänderungen… Bin ich nun Taufpate, Hansjörg?

Nachtrag: Die Fussgängerbrücke heisst „Dag-Hammarskjöld-Brücke“ heute – wie der Platz. Erfahre ich gerade. Doppelt gemoppelt. Ich finde, ein Platz reicht für Herrn Hammarskjöld. Die Brücke sollte unbenannt werden nach Gandhi.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s