Baby Did a Bad Bad Thing

Ich wusste nicht, dass Chris Isaak wolgadeutscher Abstammung sein soll. Jedenfalls finde ich dieses Stück super. Ein Klassiker. Das Video ist dagegen etwas amerikanisch platt: High school wet dreams…

PS: Herr Paulsen weisst dankenswerterweise mich darauf hin, dass die hübsche junge Dame im Video natürlich Frau Laetitia Casta ist.


6 thoughts on “Baby Did a Bad Bad Thing

  1. Hm, laut der Englischsprachigen Wikipedia (bzw einem Interview das dort verlinkt ist) ist seine Mutter aus Italien. Wird soweit ich das in der Italienischen Version verstehe dort auch gross herausgestellt. Kann also bestenfalls sein Vater oder ein Vorfahr vaeterlicherseits sein.

    Wenn ich weit genug zurueckgehe bin ich meines Wissens Franzoesischer, Ungarischer und Daenischer Abstammung.

  2. Ich hatte das vorhin auch gesehen in der englischen Version. Irgendwie hat wahrscheinlich jeder irgendwann mal Wolgadeutsche, tataren, Navajo-Indianer odr Eskimos und Wuppertaler in seinem Stammbaum. Schätze ich mal…

  3. Ich oute mich jetzt mal als ziemlich ignorant was Religionen angeht:

    Gibt’s im Islam eigentlich ein Gegenstueck zu Adam und Eva im Christentum bzw der Bibel?

  4. @ Armin, natürlich. Havva (Eva) und Adem (Adam) heissen die im Koran. Der Islam erkennt alle vorangegangenen abrahamistischen Religionen (Judentum, Christentum) grundsätzlich an. Das gleiche gilt für alle Propheten, dh alle Menschen, die mit Gott direkt gesprochen haben, so wie Adam, Eva, Isaak, Moses, Jesus usw.

    PS: Aber was hat das nun mit Chris Isaac zu tun? :-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s