Klarnamen von Gmail-Adressen herausfinden

Schöner Trick. Mal sich gewundert, wer hinter einer obskuren Gmail-Mailadresse sich versteckt? Ganz einfach:

  1. Geh zum Google Kalender, klick auf „Kalender verwalten“, dann auf „Mein Kalender“, anschliessend auf „Diesen Kalender freigeben“.
  2. Trage die Gmail-Mailadresse des Unbekannten ein, dann „Person einfügen“.
  3. Sichern und Bildschirm updaten. Et voila!

Aber denk daran, die Person bekommt eine eMail mit einer Benachrichtigung, dass du deinen Kalender für sie freigegeben hast.

Macht natürlich auch nur solange Spass, wie die eingeladene Person den echten Namen in Gmail angegeben hat. Ausprobieren. Am besten natürlich mit einem getürkten Gmail- und Kalender-Account…

Kann recht interessant sein, um zu sehen, wer sich hinter all den admin, info, contact Gmail-Mailadressen versteckt.


9 thoughts on “Klarnamen von Gmail-Adressen herausfinden

  1. Interessant ist vor allem auch die laxe Handhabe des Datenschutzes – nicht weltbewegend, aber bezeichnend für die Masse an Anwendungen und Prozessen bei Google, bei denen so etwas schnell mal passiert.

  2. War auch nicht als Angriff gedacht. Fiel mir nur auf, weil es ein weiteres Wort ist, das langsam aus dem dt. Sprachschatz verschwindet, ob mit Recht weiß ich nicht. Tief im inneren klingt es besser als gefaked – was ja auch kein so richtiges Wort ist, irgendwie.

    ;-)

  3. Cem, mir ist schon klar, dass du für dein Blog sogenannten Content benötigst, damit der Traffic stabil bleibt, eventuell sogar wächst.
    Aber dafür jetzt mit Hintertüren zu protzen, die massiv z.B. meine Privacy verletzen, hast du aus meiner Sicht doch nicht wirklich nötig, oder?

    soaguy@ gmail.com
    (ich wart‘ dann mal auf die Einladung…)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s