„Dingshow“ ist da!

Philipp ‘Filzo’ Czora hat eben Dingshow online gestellt:

Dingshow zeigt deine letzten Einträge auf identi.ca oder einem beliebigen anderen Dienst, welcher auf dem laconi.ca-Skript basiert, als Sidebar-Widget oder an beliebiger Stelle im Theme an.

Wie es live aussieht, kann man schön bei Filzo selber in der rechten Spalte oben sehen. Dingshow lässt sich auf drei verschiedene Arten einsetzen:

  • Als Widget auf die elegante Art
  • Als Theme-Tag – die altmodische Art
  • Auf die komplizierte Art – der direkte Funktionsaufruf

Die Entwicklung (und Testerei bei F!XMBR – ebenfalls in der rechten Spalte oben) konnte ich teilweise hautnah in meinem persönlichen Stream via identi.ca miterleben. Eine nette kleine Applikation ist dabei herausgekommen. Viel Spass allen nun beim ausprobieren. Schöne Arbeit, @filzo!


8 thoughts on “„Dingshow“ ist da!

  1. Jo… wie schon bei identi.ca gesagt: Chrome kann ich eh nicht das Wasser reichen, und ich rechne auch nicht mit extrem vielen (für meine Verhältnisse: über 30) Usern des Plugins. Wenn’s außer mir eine Person benutzt, war es die Arbeit wert :)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s