Qype Radar: Link zum Vormerken

Die Vorschau auf den neuen Qype Radar, der geosensitiven iPhone Application, war einer der Höhepunkte des Qype Live Hamburg gestern abend. Rund 250 Gäste, Qyper und Freunde, tummelten sich an den zwei Bars und in der Lobby des The George in Hamburg, dass erst vor sieben Wochen eröffnet hatte. Drei Qype Mitarbeiter, zeigten live den Qype Radar, beantworteten Fragen und waren schwer umlagert von iPhone Nutzern.

Mit Qype Radar lassen sich alle Qype Empfehlungen in der näheren Umgebung per GPS-Unterstützung des iPhone 3G finden und direkt dahin navigieren. Praktisch: Die Anzeige auch via Google Map sowie die Möglichkeit Telefonnummern und Adressen vom iPhone direkt anzurufen.

Der Qype Radar ist noch einige Tage im obligatorischen Test bei Apple. Er wird wahrscheinlich in 10-14 Tagen als kostenloser Download verfügbar sein. Bis dahin kann man sich hier vormerken lassen, um nichts zu verpassen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s