4 thoughts on “Blues Brothers – ‚Sweet Home Chicago‘

  1. Einfach wunderbar :-)
    Es gab nie und es wird nie einen geileren Musikfilm geben als den hier. Ich glaub, ich weiß, was ich heut Abend mal wieder schaue. Danke für die Inspiration ;-)

  2. „Scheiße.“
    – „Was?“
    „Die Bullen.“
    – „Nein.“
    „Doch.“
    – „Scheiße.“

    Es wird nie wieder einen Film wie diesen geben. Als er ins Kino kam, war ich 22 und ich liebe ihn heute noch so wie damals.

  3. Der erste Blues Brothers Film ist unvergessen. Vor allem durch John Belushi, der als Musiker und Comedian ziemlich unschlagbar war. Ich kann „With A Little Help From My Friends“ in der legendären Joe Cocker Version nicht hören ohne Belushis grossartige Persiflage aus Saturday Night Live vor dem geistigen Auge zu sehen (und zu hören). Natürlich ist dieser Film auch ein Denkmal für die Grossen der Soul und R’n’B Szene. In diesem Zusammenhang kann ich nur empfehlen auch den Film „Standing In The Shadow Of Motown“ zu sehen. Ist zwar gänzlich klamaukfreie Zone, aber er ergänzt auf schöne Weise den Blues Brothers Film.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s