Mein Radio-Interview bei Fritz RBB

Gestern abend hatte mich Holger Klein angetwittert und angemailt, ob ich Lust hätte dass ich dringend bei ihm 20 Minuten später um Punkt 22:00 am Telefon bei Fritz Radio vom RBB auf der Matte stehen und ihm „live on air“ ein Radio-Interview geben möge. Er hätte sein nächtliches Programm Blue Moon komplett umgeschmissen, nachdem er diesen Artikel bei mir gelesen hätte. Ich bin dieser dreisten späten Nötigung doch gerne nachgekommen und hier das Ergebnis als Podcast für alle, die zu früh ins Bett gegangen sind oder nicht in Berlin wohnen oder den Link nicht auf Anhieb zum Livestream im Web gefunden haben:

Hanno und ich wollen in den nächsten Tagen unsere Gedankengänge bei einer Tass‘ Kaff‘ oder auch mehr in Hamburg vertiefen. Übrigens, Holger twittert unter @holgi und bloggt wunderbares Zeuch bei stachenblochen. Und ich mochte seine provokative und frische Art zu fragen sehr. Danke, Holgi.


3 thoughts on “Mein Radio-Interview bei Fritz RBB

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s