Einige Probleme mit dem HTC magic

Ich mag mein neues SmartPhone HTC magic auf der Android Plattform sehr. Für mich ist es ein neues gutes Lebensgefühl. Meine liebsten Applikationen sind neben Gmail:

  • GoogleMaps, um unterwegs in mir fremden Ecken und Gegenden die Orientierung nicht zu verlieren.
  • Qype Radar, um standortbezogen Tipps und Empfehlungen für Plätze in der Nähe zu lesen.
  • Twidroid, um mobil zu twittern und mit meinem Dunstkreis ständig in Verbindung zu bleiben, die Community in der Westentasche sozusagen.
  • Meine Stadt, um auf Reisen kontextbezogen zu wissen, wie ich ein Taxi rufen kann, wo die nächste Apotheke ist oder auch um abends mal das aktuelle Kinoprogramm zu sehen.
  • Astrid, um To-Do-Listen mit Prioriäten und Kalenderbezug zu erstellen und mich erinnern zu lassen.

Das ist alles toll, schön und gut. Nur, …das HTC magic hat einige gravierende technische Macken und Bugs offensichtlich.

Eines der nervigsten ist Folgendes: Es setzt sehr häufig mitten im Gespräch beim Telefonieren aus. In über 50% der Telefonate. Unabhägig davon, ob ich gewählt habe oder ein Gespräch angenommen habe. In schöner Regelmässigkeit wird die Sprachleitung unterbrochen, Lautsprecher oder Mikrofon verabschieden sich, die technische Verbindung bleibt aber bestehen. Nach einer kurzen Dauer ist die Störung aber wie von Geisterhand wieder weg. Ich scheine nicht der Einzige zu sein. Die Standort-Ortung der Location Based Services wie für Qype, Maps und Meine Stadt scheint häufig auch nicht zu funktionieren.

Ich habe verschiedene Einstellungen getestet und keinen Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung feststellen können. Beispielsweise: Eine Kausalität zwischen den automatischen Wechseln des Geräts zwischen UMTS, GPRS und WLAN und diesen Fehlern konnte ich bisher nicht entdecken. Auch nicht, ob ich das Display auf automatisches Timeout eingestellt hatte oder nicht. Ich habe natürlich auch überlegt, ob es mit einer der Apps aus dem Market liegen kann, denn wirklich getestet werden die ja offiziell von Dritten nicht, bevor sie auf dem HTC magic angeboten werden. Aber da insbesondere die Aussetzer einige wenige Tage nach Gebrauch des Geräts auftraten und anfangs keine der neuen Apps installiert war, kann ich das fast ausschliessen. Gerät ist momentan auf dem aktuellsten Software-Update von Android und der weiteren Software.

Im Vodafone-Shop konnte ich die Fehler als Kunde nicht reproduzieren.

Liegt es nun an der Hardware von HTC? An Android? An den Apps? Am Netz? Oder an einer unglücklichen Kombination aus allen? Ich weiss es nicht. Vodafone übrigens auch nicht. Weder Shops noch Support wissen weiter. Etwa ratlos. Etwas genervt. Wenn man wenigstens die Ursache kennen würde. Bin aber beruhigt, dass ich offensichtlich nicht der Einzige bin. Dachte schon, ich bin der Depp, der es nicht bedienen kann. Andererseits, bei manchen anderen tauchen diese Fehler nicht auf. Ein Rätsel. Bei jemandem, der fast zeitgleich auch ein HTC magic von Vodafone erworben hat und der das genauso intensiv nutzt wie ich sowie fast die gleichen Apps hat, funktioniert das Gerät einwandfrei. Ist meines nun eine Montagsproduktion?

Ich hatte vorhin auch in Twitter mal die Weisheit der Massen consultiert – Eine Antwort:

RobGreen @CemB ja, ohne Ende und es nervt gewaltig. Grund: HTC hat keine Prio für Telefonat eingebaut, sobald synched wird, kackt CPU ab

Wenn das so ist, würde sich manches dadurch erklären. Andere Phänomene aber nicht. Und ich kann ja nicht ständig die Synchronisation von allen Apps abschalten, wenn ich telefonieren will. Beim Vorläufer T-Mobile G1 des gleichen Herstellers hatte ich übrigens keine derartigen Probleme.

Die „Usergenerated Ursachenforschung“ läuft hier auf Hochtouren. Bisher ohne Ergebnis. Ich konnte bisher im Web auch keine offizielle oder nicht-offizielle Liste mit den „bekannten Fehlern“ entdecken.

Nachtrag: Sascha Pallenberg, der ständig aus Taipei, Taiwan berichtet, hat vorhin per Twitter mitgeteilt, dass HTC das Test- und Zertifizierungsunternehmen CGC Inc. gekauft hat. Good News. Vielleicht hilft das ja bei den Problemen.

Wichtiger Nachtrag 2: Pressesprecher von Vodafone nimmt Stellung zu Telefonaussetzern beim HTC Android http://u.nu/4j5y Danke!


26 thoughts on “Einige Probleme mit dem HTC magic

  1. ich erlebe es auch ab und an, dass Gespräche total sporadisch abbrechen. Also nicht nur unterbrechen, sondern richtig die Leitung getrennt wird. Mal nach fünf Minuten, mal nach 17, mal garnicht. Es gibt kein Muster.
    In den letzten Tagen erlebe ich es weniger, da meine Lieblingstelefonierpartnerin wieder in Sprechreichweite ist, aber es bleibt trotzdem ein Geschmäckle.

    Ich glaube auch, dass es an einem Softwarefehler, also keine Priorisierung des Phonethreads, liegt. Allerdings nicht, dass HTC dran „schuld“ hat, sondern es ein Fehler in Android ist. Bei neueren, CPU-stärkeren Geräten taucht das ja wohl nicht mehr auf, oder?

    Und ich habe übrigens das G1.

  2. Lustig, das Problem habe ich mit meinen Magic auch. Da ich es als „Zweithandy“ fast ausschließlich für Datendienste nutze und wenig telefoniere, hat es etwas gedauert, bis ich fest gestellt habe. Aber dann hier auch: mal geht es, mal geht es nicht. Es nervt.

  3. Ich habe das HTC ja auch, seit dem ersten Tag. Aber ich kann keine Deiner beschriebenen Probleme bestätigen – für mein HTC gesprochen. Telefonieren funktioniert tadellos, und Ortungsprobleme hatte ich bisher exakt 1x, als das HTC überhaupt nicht feststellen konnte wo ich bin. Google Maps wie auch ein Navigationssystem orten exakt.

    Wirklich komisch, scheint wirklich nur ein eine Reihe von Modellen betroffen zu sein. Vlt. kommt es auch darauf an, wie intensiv man es nutzt? Oder was es synct? Wobei: Ich synce GMail, meine Firmen-Mailadresse, twitter und den Status der Apps. Das finde ich so wenig jetzt auch nicht.

  4. Cem ich fuerchte genau das Gegenteil ist der Fall. HTC hat CGC bereits vor einem Jahr gekauft und macht nach meinen Informationen die Zertifizierungen im „Wir zahlen euch, in ner Stunde haben wie die Tests und Dokumente auf dem Tisch“ Stil.
    Das ist wie gesagt erst einmal ein Geruecht aber stelle dir doch mal vor, Nokia koennte sich selber nen TUEV-Bericht schreiben oder CE Zertifizierungen durchfuehren.
    Ich kann definitiv beweisen, dass HTC die CGC Inc. gekauft hat und das ist nicht gut fuer den Markt und den Wettbewerb, denn HTC umgeht somit eine unabhaengige Zertifizierung, da sie nun ein eigenes Lab dafuer haben.

    Ich bleibe am Ball und recherchiere noch weiter an der Story, weshalb ich uebrigens auch wieder auf deine Seite gelangt bin. Denn ich habe nach Usern gesucht, die Probleme mit HTC Systemen haben. Was ihr alle durch die Bank weg beschreibt, bestaetigt meinen Verdacht. Das ist kein Problem, dass mal aus Versehen auftreten kann, das ist ein fundamentaler Klopps, der durch entsprechende Tests haette aussortiert werden muessen.

    Da laeuft was tierisch falsch!

    Viele Gruesse aus dem Taifun-Land

  5. @sascha, sollten die technische Macken und Bugs tatsächlich auf Seiten HTC liegen und sie per Software-Update behebbar sein, dann sollte HTC die Fehlerbereinung auf höchste Priorität setzen und in der kürzest möglichen Zeit alle magics updaten. Sonst haben die ein ziemliches wirtschaftliches Problem weltweit. Die Telefonfunktion ist die Kernapplikation eines SmartPhones.

  6. Habe die selben Probleme mit meinem HTC Magic, kann aber wie du auch nichts zu den Ursachen finden.

    Meine liebsten Android Applikationen außer deinen aufführungen sind :

    -Brightkite (Standorte senden)
    -qik ( live Videos senden)
    -barcoo (Einkaufshilfe)
    -FahrplanDE (reisen)

  7. Übrigens, ich habe gestern einige Apps deinstalliert. Es hat sich jetzt etwas beruhigt. Ich schau mal einige Tage zu, ob der Zustand weiterhin stabil ist. Ich hole dann die jeweiligen Apps nach und nach wieder rein…

    Wenn ja, könnte die Ursache tatsächlich die realiv hohe Last beim „übermässigen“ Synchronisieren liegen. Ob nun die bisherigen Störungen an der CPU-Überlastung liegen, an der internen Prozesskoordinierung, an der Speicherorganisation oder gar an der Bandbreite oder an der Priorisierung der Prozesse insgesamt, bleibt weiterhin rätselhaft. das kann nur ein Testlabor wirklich beantworten.

    Auf jeden Fall ist es wohl so, dass diese Phänomene nicht bei allen HTC magic gleichermassen auftreten.

  8. So, jetzt bin ich mir relativ sicher nach einigen Tagen. Ich glaube, ich habe die Ursache gefunden:

    Seitdem ich einige Apps komplett abgeschaltet habe, kommt es nicht mehr zu Unterbrechungen während des Telefonierens. Das deutet tatsächlich daraufhin, dass das HTC magic nicht allzu viele Synchs gleichzeitig handeln kann und im Konflikt der vielen Prozesse der aktuellen Telefonverbindung keine Priorität einräumt. Übrigens, seitdem funktioniert auch die Standortbestimmung einwandfrei. Abgeschaltet hatte ich „Meine Stadt“, „Astrid“ und einige kleinere Apps, die ich testweise drauf hatte, die aber hier keine Rolle spielen. „Qype Radar“, „Twidroid“ laufen noch. Der Rest sind standardmässig vorinstallierte Apps.

    Diesen Fehler kann man beseitigen. HTC ist nun gefordert, einen Workaround zu programmieren. Oder in der nächsten Serie einen leistungsstärkeren Prozessor einzubauen, der die unterschiedlichen konkurrierenden Tasks besser behandeln kann. So wie Robert es auch vermutet hatte: http://twitter.com/RobGreen/status/3288506708

    An Android kann es nicht liegen, da andere Modelle diesen Fehler nicht aufweisen.

  9. Als Pressesprecher von Vodafone habe ich den Beitrag mit großem Interesse gelesen und gemeinsam mit HTC versucht, dem Problem auf den Grund zu gehen. Es gibt keinen wie im Beitrag vermuteten Zusammenhang zwischen Gesprächsabbrüchen und der Priorisierung von Prozessen in Android oder auf der CPU. Eine Prozessorauslastung durch Applikationen ist unwahrscheinlich, nicht zuletzt, weil die meisten Telefon-Funktionen, also die Funk-Technik sowie die Modem-Funktion auf einem eigenen Coprozessor laufen.

    Wahrscheinlicher ist, dass die beschriebenen Gesprächsabbrüche durch Applikationen verursacht werden, die im Hintergrund laufen und Datenverbindungen aufbauen. Während einem Telefonat muss das Gerät dann mehrere Male von „Packet“ to „Circuit Switched“ (Übertragung von Daten und Sprache über GSM bzw. IP) zu „MultiRAB“ (beides zusammen) schalten. Hinzu kommen noch die Wechsel zwischen den verschiedenen Geschwindigkeiten bei GSM, GPRS und UMTS.

    Wenn nun Applikationen nicht fehlerfrei programmiert sind, kann der Aufbau der Datenverbindung zum Gesprächsabbruch führen. Bei Android werden alle Applikationen gleich behandelt (es gibt keine System-Applikationen, die vorrangig laufen). Die Überprüfung der Applikationen vor Veröffentlichung im Market wird von den Programmierern selbst und nicht von Google oder HTC vorgenommen. Daher ist es sehr aufwändig und schwierig, den Fehler zu lokalisieren. Denn letztlich muss tatsächlich jede Applikation einzeln und dann zusammen mit den anderen Applikationen laufen, um den Fehler einzugrenzen und so die verursachende Applikation zu finden.

  10. Vielen Dank für die Aufklärung, Dirk!

    Das spricht allerdings für eine zentrale Zertifizierung aller Applikationen, die auf dem Android laufen sollen bzw auf HTC oder anderen Geräten. So ähnlich wie die zentrale Zertifizierung aller Applikationen, die auf iPhone oder anderen Geräten laufen. Darüber sollte die Industrie um Android nachdenken und etwas Praktikables veranlassen.

    Herzlichen Dank noch einmal für die schnelle Reaktion und Stellungnahme, Dirk.

  11. Hallo Leute,

    habe nun seid 7Tagen meinen Magic, kann allerdings keines eurer Probleme nachvollziehen, telefoniere allerdings sehr viel!
    Ich habe allerdings folgendes Problem: Mein Magic kann trotz sämtlichen Aktivierungen kein GPS Signal empfangen, bin extra eine dreiviertel Stunde spazieren gegangen, aber nichts ändert sich…
    Mit aktiviertem Wireless kann in google maps ein Standort gefunden werden, allerdings nicht alleine mit GPS… In sämtlichen Navis bzw. GPS Programmen wird ein Sattelit gefunden, an was kann dies liegen? Ist das GPS Empfängermodul defekt??

    Gruß

  12. hallo. habe dieses problem mit den aussetzern beim telefonieren auch. aber ein viel grösseres problem ist das ich auf meinem htc magic den trash ordner nicht löschen kann. ich bekomme aus beruflichen gründen schon jeden tag etwa 100 mails auf mein handy. ich kann sie überall löschen nur den trash ordner nicht. hat jemand ne lösung?

    mfg tino

  13. Hi, die probleme mit dem telefonieren habe ich auch. bei mir kommt aber im moment noch hinzu das mein magic keiner verbindung zum internet merh aufbauen kann ich komme also nicht in den market und auch keine mms runterladen auch kann sich das handy nicht dadurch nicht synchronisieren und apps . Liegt es jetz an vodafone oder oder am handy :confused:

  14. hallo, ich habe mein htc magic seit ende april diesen jahres und war auch super happy über das handy.
    vor kurzem musste ich mir anhören, dass ich kaum zu verstehen sei und das sendesignal (wie z.b. handy zu dicht am radio oder an lautsprecherboxen) zu hören sind.
    das mit dem rauschen habe ich zuerst nicht geglaubt, anfang der woche habe ich es dann selbst mal getestet und mich von dem handy anrufen lassen und ich konnte mein gegenüber kaum verstehen.
    es war ein lautes rauschen, wie an der autobahn zu hören und diese sendesignale, obwohl kein rundfunkgeräte in der nähe waren.
    apps oder spiele habe ich bisher nicht installiert, habe das handy mittlerweile auf werkszustand zurückgesetzt aber immernoch das selbe problem.
    werde es wohl am freitag einschicken lassen um das problem zu finden.

  15. grüss euch

    ich habe seitdem htc sense firmware-upgrade vom janur 2010 massive probleme mit dem netz.

    das heisst, wenn ich z.b. mal aus einem rausfliege mangels empfang kann ich mich nicht mehr wie gewohnt manuell ins gleiche netz einloggen. im ausland das selbe, da kann ich den provider ja selber auswählen, klappt auch nicht mehr wie zu beginn.

    habe das magic von anfang an, kein vodafone, also eins ohne branding, modell 32a.

    es gibt anscheinend andere user, welche die identischen probleme haben. gemäss htc wurde mir mitgeteilt, ich solle das gerät nochmals flashen, mit der genau gleichen firmware, danach zwei mal auf werkseinstellungen stellen, hat alles nicht wirklich viel gebracht.

    bin zudem von htc sehr enttäuscht, habe nun zwar sense drauf, doch immer noch android 1.5. klar hätte ich die möglichkeit auf 2.1/2.2 upzugraden, danach jedoch keine garantie mehr.

    hat einer von euch die gleichen probleme wie ich mit dem netz? die einzige lösung ist dann, das gerät komplett herunterzufahren also auszuschalten und wieder einzuschalten, danach gehts. ist jedoch massiv umständlich und der akku hat auch keine freude daran.

    gruss
    daniel

  16. Ich hab mein Handy schon einmal, wegen genau diesem Problem, diesen Monat getauscht. (neue IMEI)
    Nun hab ich selbst bei diesem Gerät schon wieder 3 Aussetzer bei den Gesprächen gehabt. Die Gesprächspartner hatten dann inzwischen aufgelegt und die Verbindung war unterbrochen. 2 mal zu Vodafone telefoniert und einmal ins Festnetz. Ich werde morgen nochmal in den Shop gehen und das Gerät tauschen lassen. Zum Glück sind alle kontakte auf Google und auch die SMS wiederherstellbar. Hoffentlich macht das 3. Gerät keine Zicken…

    Gefrustet Drestor

    1. Hallo, Drestor,
      mein HTC Magic nervt ebenfalls nur noch. Seit Ende des letzten Jahres, kann ich einmal telefonieren und dann wieder nicht. Oder ich höre gar nichts obwohl das Handy aber wählt. Habe schon die SIM Karte auswechseln lassen aber das Problem ist dasselbe. Mit dem Netz hatte ich ebenfalls Probleme da es sich nicht aufgebaut hatte (war my web ). Mir wurde bei Vodafone und im Laden gesagt, dass es das Handy sei. Somit wurde mein Handy ausgetauscht und das Problem war weiterhin vorhanden. Nach Umstellung auf Vodafon live, war das Problem beseitigt. Dafür besteht jetzt mein Problem weiter mit dem telefoniern. Habe die Nase voll von dem Handy und hole mir ein anderes, da dies nervt!!! Und mit Sicherheit kein HTC Magic mehr!!!!! Hatte noch Probleme mit meinen Handys, nur mit dem HTC Magic.
      Gruß, Calimocho

  17. Hmm mih nervt mein HTC Magic auch. Meine Gespräche kacken auch immer wieder ab. Einzigste was ich feststellen konnte… es geschieht eigentlich IMMER beim Autofahren – ich hatte die Vermutung, dass das Telefon mühe hat die Antenne zu wechseln ohne das Gespräch abzubrechen… aber ich bin kein techi;)

  18. Ja mich nervt mein HTC Magic auch -_-

    nicht nur das dass Problem mit dem Telefonieren oft genug auftritt, dazu kommt bei mir noch das dass Handy oft hängen bleibt….also einige Minuten tut sich nix… dazu kommt auch oft genug das wenn ich keinen empfang habe (uni vorlesesaal) und dann wieder draußen bin das handy keinen Empfang findet… gehe ich dann auf netzwerk manuell auswählen findet er direkt vodafone mit vollem Empfang….
    habe es auch schon umgetauscht und ein neues bekommen, leider gab es keine veränderungen und der verkäufer sagte mir das dieses handy insgesamt viele probleme hat und ich nicht der einzigste bin dem es so geht…. bin froh das in drei monaten mein vertrag ausläuft und ich ein neues handy kriege ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s