Ungeschriebene Posts und Skizzen

Will schon seit Jahren einen Post über Kassiererinnen im Supermarkt schreiben. Wie sie über die Jahre fahler und schlaffer werden im Neonlicht. Sie werden irgendwie teigig und grau mit der Zeit. Unbeachtet von den Kunden . Ob sie an der Kasse träumen? Was nur? Der Blick wird stumpf und geht ins Leere. Die Worte mechanisch.

Ungeschriebene Posts und Skizzen. Ich sollte eine Liste machen. Helden der Arbeit. Wie Feuerwehrleute, Krankenschwestern, Polizisten. Drecksarbeit für wenig Geld. Schicht im Schacht.


4 thoughts on “Ungeschriebene Posts und Skizzen

  1. Um den Heldenaspekt noch etwas stärker herauszuarbeiten, sollten die Attribute „fahler und schlaffer“, „teigig und grau“ vielleicht noch ein wenig ergänzt werden ;-)

  2. Danke für den Anstoß. Grüße seit deinem Post die Kassiererin im Supermarkt um die Ecke freundlicher und wünsche beim Gehen einen schönen Tag. Siehe da, seit dem hellt sich ihr Gescith jedes Mal auf wenn ich in der Schlange stehe. Schenken ist schön.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s