Monsieur Paulsen, der Hummer und ich

Stevan Paul kann professionell kochen und fotografieren, geistreich erzählen, amüsant schreiben, ist ein charmanter Gastgeber mit Stil und Geschmack und zu allem Überfluss ist er auch noch ein exzellenter Musikkenner, der auch Platten auflegt… Herr Paulsen hatte neulich ins Nil N°6 zum Dinner eingeladen. Das gab es zu hören und zu essen:

Das Menü im Nil N°6
zur Lesung mit Stevan Paul aus seinem Erzählband
Monsieur, der Hummer und ich
am 9. Oktober 2009

als Aperitif ein wunderbar fruchtiger
2007 Mundelsheimer Mühlbächer Muskattrollinger QbA vom Weingut Bruker

„Der Hummer, Cohn-Bendit und ich“
Hummerterrine mit Spargel und Genfer Sauce

„Ich bekochte Wolfram Siebeck“
Fritto misto mit Bagna Verde und Bamberger Hörnle

„Tanz der Schlachter“
Lammkarree mit Skordalia und griechischem Salat

„Begegnung mit Gott“
Birnencrumble mit Beerenauslesesabayone und Walnusseis

„Sommersprossen“

 


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s