8 Kommentare zu „Fahrradschlauchautomat

  1. Gibt’s doch schon ewig, die Dinger. Bei Radsport von Hacht in der Breitenfelder Straße heißt das Ding sogar ganz wunderbar: „Schlauch-o-mat“.

  2. Ich würde mal sagen, dass diese Automaten von einem Hamburger erfunden wurden, denn soviel Schläuche wie man sich als Radfahrer hier zerschlitzt gibt´s in keiner anderen Stadt.
    Einziges Anti-Mittel: „Schwalbes únplattbar´- Mäntel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s