deutsche-startups.de – Meine Wahl zum Start-up des Jahres 2009

Auch dieses Jahr freue ich mich, auf Einladung von Alexander Huesing in der Jury zum Start-up des Jahres 2009 zu sein. Ins Rennen gehen zwölf frische Unternehmen, ausgewählt von deutsche-startups.de. Ich habe mich spontan für eines entschieden. Aus meiner Begründung heute:

Mein Favorit ist Stepmap (www.stepmap.de) – der interaktive Landkartendienst im Web. Er ist genial einfach, schnell und nützlich. Ich mag Karten. Damit lassen sich anschaulich Informationen darstellen, die einen geografischen Bezug haben. Für Stepmap würde ich mir wünschen, dass es in Zukunft auch besondere Karten und Symbole zu geopolitischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und weiteren Spezialthemen bietet. Stepmap liesse sich also von seinen Möglichkeiten grundsätzlich gut skalieren. Vorbei die Zeiten, wo man Clip-arts in Archiven durchsuchen und mit Copy-paste mühselig seine Karten basteln musste. Feine Sache das.

Wer sich für Karten interessiert, dem sei auch der Dauerbrenner die Sendung „Mit offenen Karten“ bei arte von und mit Jean-Christophe Victor empfohlen. Einer meiner Lieblingssendungen im deutschen Fernsehen. In fünf Minuten kurz und knackig ein geopolitisches Thema erklärt. Schön ist übrigens auch die Webseite Strange Maps zum Entdecken, Erstaunen und Erfreuen.

Mir fallen neben Stepmap aber auch zwei weitere Wettbewerbsbeiträge postiv auf: Linguee.de, die Übersetzungssuchmaschine und Miki, Magazingestaltung im Web.

Drücke allen zwölf Kombattanten die Daumen. Bin gespannt, wer später auf dem Siegertreppchen steht.


3 thoughts on “deutsche-startups.de – Meine Wahl zum Start-up des Jahres 2009

  1. Danke für die Link-Tipps.
    Ich habe gerade Linguee.de ausprobiert und ich habe direkt den Bookmark gesetzt. Seit Jahren habe ich mich gewundert, warum niemand so etwas realisiert – mir ging es immer auf den Keks, warum ich bei Leo nur einzelne Wörter ohne Zusammenhang bekam. Die Test-Resultate waren zumindestens bei Linguee deutlich ausführlicher als bei Leo.

  2. Hallo Cem, danke für Dein Votum. Das motiviert! Wir werden auch in Zukunft alles dran setzen noch besser zu werden, um dies auch zu rechtfertigen. Herzliche Grüße an die Alster, Marc

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s