K.D. Lang singt Leonard Cohens Hallelujah – Vancouver 2010

Ich war bisher kein allzu grosser Fan von K.D. Lang. Doch der grandiose Auftritt der Kanadierin bei der Eröffnung der Winterolympiade 2010 in Vancouver heute nacht hat mich sehr berührt. Mit ruhiger und grosser Stimme hat sie eine Interpretation von Leonard Cohens Lied Hallelujah hingelegt, das in meinen Ohren zum Besten an Liedgut überhaupt gehört. Da ich leider noch nicht die aktuelle Version aus der TV-Übertragung aus dem Olympiastadion finden konnte, hier oben eine ältere Version mit ihr. Ihre Performance von heute nacht war sogar noch besser.

Übrigens, eine kleine Anekdote am Rande: Ich bin tatsächlich K.D. Lang zufällig vor über zehn Jahren an einem regnerischen Schmuddeltag morgens privat und alleine beim Einkaufen in Seattle begegnet. Wir standen hintereinander an der Kasse… So spielt das Leben.

Ich habe mal gesagt, dass ich keine Trauerreden und -feierlichkeiten wünsche, wenn es mal so weit ist. Dieses Lied in der Interpretation von K.D. Lang wäre aber doch schön.

PS: Wenn jemand die Olympia-Version ihres Auftritts bei Youtube findet, bitte in den Kommentaren vermerken. Danke.

Update: Eine Aufzeichnung aus der Live-Übertragung von heute ist hier bei der ARD zu sehen: Etwa ab 31:40 [Minuten:Sekunden] bis 37:00 in diesem Clip. Dank an Andreas Truetsch für den Hinweis in den Kommentaren!

Und hier der Liedertext dazu:

„Hallelujah“

Now I’ve heard there was a secret chord
That David played, and it pleased the Lord
But you don’t really care for music, do you?
It goes like this
The fourth, the fifth
The minor fall, the major lift
The baffled king composing Hallelujah
Hallelujah
Hallelujah
Hallelujah
Hallelujah

Your faith was strong but you needed proof
You saw her bathing on the roof
Her beauty and the moonlight overthrew you
She tied you
To a kitchen chair
She broke your throne, and she cut your hair
And from your lips she drew the Hallelujah

Baby I have been here before
I know this room, I’ve walked this floor
I used to live alone before I knew you.
I’ve seen your flag on the marble arch
Love is not a victory march
It’s a cold and it’s a broken Hallelujah

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah

There was a time you let me know
What’s really going on below
But now you never show it to me, do you?
And remember when I moved in you
The holy dove was moving too
And every breath we drew was Hallelujah

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah

You say I took the name in vain
I don’t even know the name
But if I did, well really, what’s it to you?
There’s a blaze of light
In every word
It doesn’t matter which you heard
The holy or the broken Hallelujah

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah

I did my best, it wasn’t much
I couldn’t feel, so I tried to touch
I’ve told the truth, I didn’t come to fool you
And even though
It all went wrong
I’ll stand before the Lord of Song
With nothing on my tongue but Hallelujah

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah


55 thoughts on “K.D. Lang singt Leonard Cohens Hallelujah – Vancouver 2010

  1. K.D. Langs Auftritt in Vancouver war einfach grossartig und ging unter die Haut! Man hätte sie wieder und immer wieder singen hören mögen. Ein „must have“!
    (Bärbel Heinicke)

  2. Danke, Michael & Ede. Übrigens, der Link ist mittlerweile gesperrt wegen „Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von International Olympic Committee nicht mehr verfügbar.“ Hm.

    Bärbel, habe mir eben die neue CD besorgt: k.d.lang „recollection“. Sehr schön. Ja, ein “must have”!

  3. „Angel With a Lariat“ gehört zu den absoluten must-haves von k.d. Lang. Ist zwar schon von 1987, ist aber zeitlos, auch dank der Produktion von Dave Edmunds. Ein Jahr später sang k.d. übrigens den Abschlusssong der damaligen Winter Olympiade in Calgary.

  4. Nichts zu danken, war mir eine Ehre!
    „I did my best, it wasn’t much“

    Wenn du ihr mal wieder begegnest möchte ich ein Autogramm ;-)

  5. Hi
    ich hätte auch K.D. Lang bei der Eröffnungsfeier noch stundenlang weiter zuhören können, ich kannte sie vorher auch nicht. Hab eben vergleichsweise Jeff Buckley gehört, ist auch klasse, aber trotzdem find ich K.D. besser. Werd mir gleich morgen eine CD von ihr bestellen.

  6. Gibt es eine Übertragung des Textes ins Deutsche ?

    Keine Übersetzung, übersetzt hab ich den Text, finde ihn aber nicht so bedeutsam, deswegen wäre es schön, mal eine Übertragung zu bekommen. :-)

    PS: Ich habe den gleichen Nachnamen wie K.D., wir sind aber (ziemlich wahrscheinlich) nicht verwandt. ;-)

  7. Ich bin ein großer k.d. lang fan, seit ich 1987 (übrigens in Vancouver) eine Country-Cassette von ihr geschenkt bekam, „Shadowland“. Ich kann Country zwar nicht sonderlich viel abgewinnen, aber diese Stimme hatte es mir definitiv angetan und die Cassette dudelte ich im Autoradio rauf und runter. Highlight war der Song „Busy Being Blue“, die Cassette ist längst hinüber, aber den habe ich immer noch im Ohr.

    Mein Lieblingsalbumvon ihr ist „drag“, wo sich jeder Song in irgend einer Form ums Rauchen dreht oder zumindest ein paar Zeilen zum Thema enthält… Superschön ihre Version „The Air That I Breathe“: http://www.youtube.com/watch?v=FYGP8GJsvhI

    Und nicht nur St. Pauli Fans dürften bei ihrer Aufnahme von „You’ll Never Walk Alone“ eine Gänsehaut bekommen: http://www.youtube.com/watch?v=MtXzAdJZ7II

  8. @rainer Gestern Vormittag ging es noch. Nun wollte ich es noch einmal aufrufen und es geht nicht mehr. Irgendwie kann ich die Eröffnungsfeier auch nicht mehr in der Mediathek verlinkt finden?!? Oder übersehe ich da was?

  9. Hello – meine Familie lebt in Vancouver, ich allein gelassen in Deutschland. Wir haben uns den Einzug zeitgleich 3h Stunden über’s Telefon zusammen angehört (Mutter hat ne Flatrate, keine Sorge). Eigentlich bin ich Rock ’n Roller, doch bei dem Lied kamen mir (uns) sofort die Tränen. Es hat so stark auf mich gewirkt das ich heute mit einem Ohrwurm aufgewacht bin und mich noch vor der UNI direkt an den PC geschmissen habe um es raus zu suchen. Zu meiner Freude finde ich nun diesen Blog und damit Gleichgesinnte und at least sogar die Aufnahmen von Freitag Nacht.

    Hallelujah, was für ein Lied – Gruß, Maria (Hamburg)

  10. Auch ich war beeindruckt von dem Song und der hervorragenden Interpretation.
    Habe die ard angemailt: „Leider durften wir aus rechtlichen Gründen (Vorgabe vom Internationalen Olympischen Komitee – IOC) die Eröffnungsfeier nur 24 Stunden online schalten. ..“
    Schade!!!

  11. Habe was gefunden :K.d._Lang_-_Hallelujah_(Live_Olympic_Games_2010_Opening_Cermony).5361923.TPB.torrent

    Weis nicht ob es funktioniert…
    MfG

  12. WOLFGANG, diese Version habe ich mir schon mehrfach angesehen, genial.
    Aber ich möchte nocheinmal KD.Lang hören.
    HARRY, wie soll ich damit umgehen?

  13. Na ja, wie soll ich sagen??? Es gibt da eine weltberühmte Piratenseite… Da soll man so was runterladen können.
    Wenn es denn geht?!
    Habe den Link im Internet gefunden und ihn hier eingestellt, weil ich die Nachfrage gemerkt habe.
    Na ja, was Bit Torrent ist, weis ja wohl jeder, oder??
    MfG

  14. hallo leute, mir geht es genauso wie euch…wahnsinnig … unter die haut ..habe mir den song anschließend noch 100x von verschiedenen interpreten angehört … kd. land ist trotzdem die beste.

  15. Was gibt es nach so vielen Kommentaren noch sinnvolles zu sagen?

    Vielleicht, dass mir das Lied und die Interpretation ausgesprochen gut gefallen haben und ich für den Tag inspiriert bin.

    Oft werde ich nach der Hälfte eines Liedes ungeduldig und schalte ab. Aber dieses Lied habe ich bis zum Ende gehört. Als Sportignorant habe ich die Eröffnungsfeierlichkeiten auch NICHT im Fernsehen verfolgt.

    So ist dieses Lied die einzige Verbindung von mir zu den Winterspielen.

    Herzlichen Dank
    Susanne Haun

  16. HALLELUJA !
    Lieber Cam,

    ich kann dir gar nicht sagen, wie dankbar ich DIR bin !!!

    Tagelang habe ich jetzt im Netz nach „Halleluja“ gesucht und habe es nicht gefunden.
    Überhaupt gibt es noch recht wenig zur Eröffnungsfeier. SCHADE, denn die war m.E. wirklich GRANDIOS!

    Das Video, was EDE eingestellt hat ist ja – leider – GESPERRT -. Ich bin sehr gespannt, wann ein freigegebenes Clip erscheint – ich bin schon gespannt, wie ein Flitzebogen -.

    Nicht nur eine traumhafte Stimme, die mir unter die Haut geht und in der die Glückstränen bei mir fließen, sondern ein besonders wertvoller Mensch, obwohl ich sie bislang nicht kannte. Da werde ich gleich mal mehr von anhören.

    Danke auch an ALLE, die diesbezüglich Links eingestellt haben.

    Halleluja
    Doris

  17. bin einfach nur begeistert – selten solch emotionsgeladenen Song gehört. Ich finde die Live-version am besten. Werde mir auf jeden Fall eine CD (live) besorgen – hat jemand eine Empfehlung

    Gruß aus Lübeck
    Hanne

  18. Doris, der Song ist auf dieser CD enthalten, die vor einer Woche erschienen ist: “recollection” – in zwei Versionen, die alte ursprüngliche und die neue, wie sie auch bei der Eröffnung vorgetragen hat.

  19. Danke dir ganz herzlch. Ups, da hatte ich wohl nicht ALLE Kommentare aufmerksam gelesen. Sorry !

    Ansonsten gibt es ja noch VIELE weitere schöne CD’s von K.D. Lang.

    Einfach schön. Diese tiefgreifende und klare Stimme – einfach fantastisch.

    Ich bin sehr glücklich, das mein Musik-Repertoire darum bereicht wurde.

    Nochmals DANKE – und vielleicht bis bald ! LG Doris

  20. Hallo Cem,

    ich bin DIR so DANKBAR ! Und ich bin so glücklich, dass ich über DICH auf K.D. Lang aufmerksam geworden bin.

    Seit 1 Woche höre ich ich SIE jetzt „rauf und runter“, ganz fantastisch – IHRE STIMME – , einfach grandios.

    Nicht nur, dass sie die OLYMPICS in Vancouver um ein vielfaches bereichert hat, nein, SIE hat auch mein LEBEN bereichert.

    ICH DANKE DIR aus meinem HERZEN !

    Doris

    P.S. Und wenn du mal was NEUES von IHR hörst, dann lass‘ es mich bitte WISSEN. DANKE!

    Danke, dass ich DICH in meinem BLOG verlinken darf, ich bin – bislang – noch nicht dazu gekommen, aber das kommt schon noch ! – alles zur rechten Zeit – .

  21. Sorry,

    ich schon wieder, denn ich habe „EBEN“ etwas WESENTLICHES vergessen, ohne Absicht, bin einfach nur etwas MÜDE.

    Du hast ein NEUES Foto von DIR in deinem Blog eingestellt, das ist mir sofort aufgefallen.

    Warum hast DU das gemacht ?

    Ich finde übrigens beide Fotos von DIR ganz toll.

    Werden wir einfach nur „älterr“ und stehen zu unserem Alter ?

    Also dann, mach‘ weiter so, ich schaue immer gerne auf deinem Blog vorbei und bin sehr gespannt, was ich noch so alles NEUES i.S. Musik erfahre, fühlen und auch hören kann.

    Herzlichst

    Doris

  22. Lieber Cem,

    da du mich so sehr mit dieser wundervollen Musik von K.D. Lamg „er-griffen“ hast möchte ich DIR heute auch etwas GUTES tuen.

    Ob jung, oder alt ! HEUTE beginnt der Rest unseres LEBENS !

    Mein Post – für HEUTE und JETZT – !

    http://www.karpowitz.de/zeithtml/?p=1253&preview=true&preview_id=1253&preview_nonce=68ac14e8e7

    Schaue es dir doch einfach einmal an, ist zwar „nur“ Udo Jürgens, aber ist m.E. einfach nur TOLL !

    CARPE DIEM.

    Von Herzen

    Doris

  23. KD coverte dieses Lied bereits vor Jahren auf einem album. Mir gefiel die Coverversion von Rufus Wainwright bisher immer besser, aber ihr Auftritt bei der Eröffnung ist nicht zu toppen! Schade das es im Netz kein Video dazu gibt. Nur Bilderzusammenschnitte, schade.

  24. Meine Lieblingsversion des Songs stammt von ein paar jungen Norwegern. Achtet besonders auf Alejandro Vuentes und vor allem auf Kurt Nilsen (das ist der Kerl mit der sympathischen Zahnlücke *g*) – wer bei seinem Gesang keine Gänsehaut bekommt, muss vermutlich taub sein :)

  25. Hallo, möchte gerne den Interpreten der deutschen Version vonn Hallelujah wissen. Wäre toll. Liebe Grüße Gisela

  26. Hallo Cem,

    seit Längerem habe ich diese Seite unter meinen Favoriten gespeichert. Beim „Umzug“ von PC auf Laptop sollen natürlich alle wichtigen Links mit und nun möchte ich endlich mal etwas schreiben.

    In allem was du geschrieben hast, kann ich dir nur beipflichten und mir geht es wie Doris.

    Ich kannte k.d. Lang bisher nicht. Als ich die Whd. der Eröfnungsfeier sah, dachte ich erst: „Der Typ hat zwar einige feminine Züge aber sieht ja nicht mal schlecht aus;-) Und die Stimme ist unbeschreiblich!!!!!“

    Ich saß wie gebannt vor meinem Fernseher und konnte mich einfach nicht lösen.
    Dieses Gefühl von einer Sängerin so in den Bann gezogen zu werden habe ich bisher noch nie so erlebt.

    Inzwischen bin ich überglücklich einige dieser Musikschätze in meinem CD-Repertoire zu haben und seitdem läuft auch keine andere Musik mehr.
    Das Schöne ist, in jeder CD liegt ein Booklet mit Songtexten dabei.

    Ich hoffe, dass er mir nicht vergönnt bleibt, diese unbeschrieblich tolle Künstlerin einmal live zu erleben.

    Lieber Cem, danke für diese Seite. Es ist schön, sich mit Gleichbegeisterten austauschen zu können!

    @Krelin10, Danke für diese Übersetzung.

  27. K.D.LANG; HABEN WIR DAS ERSTE MAL SO RICHTIG BEI DER OLYMPIADE GESEHEN IN VANCOUVER; PHENOMENAL DIESE STIMME UND DIESER AUSDRUCK – HABE JETZT CD BESORGT – KANADA- DANKE FÜR EINE SOLCHE SÄNGERIN

  28. Hallo zusammen,
    absolut emotionales Highlight, habe die olymp. Version nie mehr gesehen, geschweige denn gehört.
    Wie kann ich an diese Version ran kommen?
    Ansonsten herzl Grüße an alle K.D. – Fans aus MH

    Tom

  29. Hallo liebe freunde,

    ich hab echt immer gänsehaut wenn ich das lieb halleluja höre. es hat mich zum ersten mal faziniert zu olympia. Ich muss diesen clip und das lied sämtlichen versionen haben. Kann mir da jemand helfen. Wäre echt nett von euch. K. D. Lang hat ne hammer stimme.

  30. Für Alle die von k.d.´s Auftritt bei den Olympischen Spielen berührt wurden, kann ich nur empfehlen, einmal eines Ihrer Konzerte zu besuchen.Es ist ein Traum—–k.d. lang ist eine wunderbar charismatische Frau. Ich selbst war schon auf 4 Konzerte und es war wunderbar!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s