#Twittnite #Hamburg: Dies & das …und zum Schluss!

twittnite-logoDies wird meine letzte (herkömmliche) Twittnite sein.

Nach drei Twittnites (und drei Twittwochs davor) höre ich damit auf. Alle sechs Events waren super erfolgreich und sehr gut besucht. Weit über 1.000 waren insgesamt da, haben sich gut unterhalten, vernetzt und gut beköstigt. Alte Hasen wie auch viele Newbies aus Web, Startups, Grossunternehmen, Tekkies, Berater, PR, Marketing und Sales. DANKE!!!

Aber jetzt habe ich das Gefühl, dass sich das Format nicht weiter entwickelt. Zeit für etwas Neues. Ich bastele gerade daran herum. Vielleicht splitte ich Twittnite in einige besondere Formate auf. Schaunmermal. Ob oder was dabei herauskommt. Der zweite Grund ist, ich möchte etwas mehr Privatleben haben. Und mich selber auch weiter entwickeln.

Auf der Twittnite Hamburg plane ich diesmal ein Podiumsgespräch mit dem grossartigen Schöpfer von rivva.de (Twitter, Blog) und „Interplanetary Explorer Extraordinaire“, Frank Westphal,  zum Thema „News 2.0“ – Danke , Frank! Wir fangen damit spätestens um 20:00 an und hören rechtzeitig um 20:45 pünktlich zur möglichen Fussballübertragung auf. Wenn der HSV ins Finale des Europokal-Endspiels schafft, gibt es eine stumme Liveübertragung in einer Ecke auf der Twittnite für die unerschütterlichen Fussball-Fans! Die anderen sollte es nicht stören: Wir haben auch einen tollen Innenhof…

Dank an dieser Stelle noch einmal an unsere grosszügigen Sponsoren der kommenden Twittnite im handlichen Tweet-Format (auch für #FF gut geeignet!):

#Twittnite #Sponsoren @bartelsdruckt @avocadostore @steerer_com @drp_pr @frank_oe @iphh_net @tameco @spot_media @villaneuroni @akra_ft


6 thoughts on “#Twittnite #Hamburg: Dies & das …und zum Schluss!

  1. Hey Cem,
    find ich gut das du nicht dran hängst und es nicht institutionalisierst, aber drei/ sechs Veranstaltungen sind ja auch net wirklich soooo viel, oder? (Sagt einer der nicht mitorganised hat ;)

    Ich finde ja wir sollten die Twittnite nicht sterben lassen sondern weiter machen!
    Möchtest du sonst die Orga abgeben, als Mentor im Hintergrund bleiben und bei Gelegenheit dein neues Format promoten?

    Wie wäre das?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s