Alstereisvergnügen 2012 in Hamburg.

Anstatt eines Fotos. Habe mal mit ein paar Strichen in Paint eine Impression gezeichnet. Kommt auf das selbe raus. Es war grau. Das Eis und der Himmel. Und lauter Ameisen. Einige Hunderttausend. Gefühlt.

Pour la Thérèse malades.


5 thoughts on “Alstereisvergnügen 2012 in Hamburg.

  1. Vom geheizten Wohnzimmer aus schaue ich mir die Impression gern an. Aber obwohl ich nur zwei Fußminuten von der Außenalster entfernt wohne, kriegen mich keine zehn Pferde dorthin. Ich habe schon mal in bitterer Kälte auf Eis gestanden. Einmal reicht! ;-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s