Halte dein Geschäft einfach.

Interessant, welche Winkel im Web besetzt sein wollen, wo die großen Spielplätze alle schon seit langem hundertfach mit Me-Too-Services überbelegt sind. Einer der großen Ideentrends geht eindeutig in absolute Nischen mit wenigen Millionen potenziellen Nutzern weltweit. Warum auch nicht?

Ich selber möchte allerdings kein Produkt erschaffen. Oder mich dafür als Gesellschafter engagieren. Habe ich auch niemals. Wollte ich auch nie. Werde ich auch nicht. Ich bin immer schon im Servicesgeschäft gewesen. Ich bin kein Produktmensch. Nicht für eigene zu mindestens. Dafür mache ich mir sehr viele Gedanken darüber, wie man gute Produkte erschaffen und erbauen kann. Als Dienstleister und Zulieferer. Effektiv und effizient. Schuster bleib bei deinen Leisten.

Über 150 Jahre nach dem Goldrausch existieren immer noch Firmen wie Levi’s oder Coleman. Ich liefere Berater und Programmierer wie sie damals Hosen aus Denim und Grubenlampen. Und stelle mich dafür vorne hin als Architekt und Projektverantwortlicher, übernehme die Verantwortung in der Konzeption und Realisierung, manchmal auch im Betrieb, wenn es gewünscht wird. Gehe mit dem Projekt in den Ring an vorderster Front zum Erfolg. Das ist das, was ich kann. Und ich habe ein sehr gutes Gespür für Talente, die ich einsetze. Unbescheiden gesagt. Ich habe eine sehr schlichte Unternehmensphilosophie. Heute heißt es Digital Producer. So wie ein Musikproduzent Musik produziert. Nicht mehr und nicht weniger. Das bin ich.

Keep your business simple. Schon seit gut 40 Jahren. Mit allen Höhen und Tiefen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s