Unaussprechbar.

Je älter ich werde, desto weniger verstehe ich die Welt um mich herum. Meine kleine und die große. Ich nehme sie immer mehr als ein kurioses und nicht wirklich zu erklärendes Schauspiel wahr. Als einen wirren Wust von Phänomenen. Als ein Absurdes Theater. Das beunruhigt mich aber nicht. Manchmal finde ich es sogar amüsant.

Die Welt ist zu komplex und zu liquide, um sie letztendlich wirklich zu erfassen und zu verstehen. Bleibt nur, sie zu ahnen. Instinkt, Gespür und Traum weisen den Weg. Unaussprechbar.


4 thoughts on “Unaussprechbar.

  1. Geht mir auch so. Ich frage mich nur, ob das passiert, weil man a) die Welt gedanklich tiefer durchdringt und ratlos vor den sinnlosen Hintergründen steht, b) die Welt ganz einfach immer komplizierter wird oder c) man selbst schon in die Altersdoofheit rutscht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s