Der Essayist.

Der Begriff ‪‎Essay‬ gefällt mir sehr. Er passt eher zum Web als zu Papier:

„Die essayistische Methode ist eine experimentelle Art, sich dem Gegenstand der Überlegungen zu nähern und ihn aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Das Wichtigste ist jedoch nicht der Gegenstand der Überlegungen, sondern das Entwickeln der Gedanken vor den Augen des Lesers.“ dt. Wikipedia

Je mehr ich darüber lese und verstehe, desto mehr kommt es mir sogar so vor, dass besonders klassische Blogger eigentlich oft Essayisten sind. Und umgekehrt: Michel de Montaigne und Francis Bacon wären heute wahrscheinlich Blogger oder würden in Facebook posten, wenn ihnen ein interessanter Gedanke käme und so das Gespräch anregt.

Der Essay ist deshalb für mich deshalb eine webaffine Form, weil das Web liquide und dynamisch ist, ganz so wie die Gedanken fließen, sich mit anderen Gedanken und Ideen verweben, subjektiv ist, das Gespräch unterstützt, fördert, neue Gedanken entstehen lässt und somit dem Grundgedanken des Essays verkörpert. Im Grunde passiert das sogar in allen Sozialen Medien.

Ich selber würde mich mittlerweile auch als Essayist bezeichnen. Bisher hatte ich sie alle grob in die große Schublade der Publizisten gepackt.


3 thoughts on “Der Essayist.

  1. Ja! Wobei die Methode zwar essaistisch ist, aber die Form sich gerade in der Länge meistens doch drastisch unterscheidet. Der druchschnittliche Blogartikel füllt ja nicht einmal eine DinA4-Seite.

    Trotzdem finde ich Deinen Hinweis superwertvoll, weil es zeigt, wo die eigentlich die Stärken und Tugenden der Blogform liegen. Lernt mehr über Essays. Lest mehr Alain de Botton! :)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s