Are, Bure, Boke..

..ist japanisch und heißt übersetzt: Roh, unscharf und grobkörnig. Eine fotografische Richtung, entstanden in Japan in der Nachkriegszeit. Unsentimental, direkt, ungeschönt.

Bei mir Anfangs eher zufällig entstanden. Solche imperfekten, beiläufigen Bilder mag ich viel lieber, als die glatten, botox-gestählten Fotos. Raw like Sushi..

Eine Radikalästhetik, die zuerst von Takuma Nakahira kultiviert wurde. Bei mir ist es noch spielerisch und experimentell. Schaunmermal, was sich ergibt, work in progress.

Der Feger. (The Impressionist.)

A photo posted by Cem Başman (@cbasman) on

Diner Noir.

A photo posted by Cem Başman (@cbasman) on

 


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s