BER: Runway verpasst.

Der berliner Flughafen im Bau BER zeigt vergleichbar alle Anzeichen von sehr großen IT-Projekten, wo viele Köche den Brei verderben und alle mit dem Finger auf den anderen zeigen. Zuviele Player und inkompetente und unklare Projektverantwortungen..

Zunächst, Projekt konsequent vereinfachen durch

  1. alle Politiker und Hütchenspieler aus dem operativen Projekt radikal entfernen,
  2. alle überflüssigen Projektparteien, Aufgaben und Arschlöcher aus dem Projekt entfernen,
  3. komplexe Bürokratie und verschwurbelte Kommunikation abbauen,
  4. Projektleiter volle operative Entscheidungsbefugnis geben
  5. und ein kleines gutes Kernprojektteam.

Man muß von Flughafenbau nichts verstehen, sondern was von komplexen technischen Projekten und Menschen.

Und das ist keine Frage von Methoden oder Tools. Führung im Projekt ist in erster Linie gute und faire Führung von Menschen und Vertrauen.

(Ich bin am besten, wenn ich mit dem Rücken an der Wand stehe und alle Wetten gegen mich stehen. Ich mochte schon immer Red Adair.)

Teil der Micro-Serie Enrepreneurs, Einsichten und Eingebungen von und über geborene Unternehmer.

2 Kommentare zu „BER: Runway verpasst.

    1. Danke für den Link, Armin! Nur, jedes Projekt ist dynamisch. Ich glaube ich glaube desto eher deswegen sogar eher an die oben genannten Punkte.

      Selbst komplexe Riesenprojekte habe ich geleitet und erlitten, weil ich jeden einuelnen im und um das Projekt sehr gut kennengernt und immer persönlich im Vorhaben angesprochen habe. Die Doku war natürlich wichtig, aber dss wichtigste war nur auf einem Bierdeckel. Nur habe ich dem Lenkungsausschuss (LA) kommuniziert. Der LA war immer vor dem Meeting vorher immer durch mich bedtens vorab informiert. Ganz bedsonders Unangenehmes und Moving Tsrgets. Ich hasse Überraschungen in Meetings.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s