Vater sein.

Der beste Freund seiner Kinder zu sein, möchte ich nicht sein. Halte nichts vom fraternisieren mit den eigenen Kindern. Mütter und Väter, die sich als bester Freund ihrer Söhne und Töchter anbiedern sind mir ein Greuel. Und höchst suspekt.

Ich bin und war mit meinen Kindern auch nicht/nie per Social Media verbunden.

Ich bin kein Freund, sondern Vater. Das ist ein großer Unterschied.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s