Wie mein Palmsonntag wirklich war..

Eltern in Jogginghosen, die den japanischen Garten ungerührt mit einem Bauspielplatz für ihre beiden Kinder verwechseln, die schwer bewaffnet mit Eimer und Schaufeln sind.

Im Hintergrund trollen stämmige, kräftige norddeutsche Mädchen im Cosplay als Manga-Elfen unter silbernen Kunsthaarperücken.

Ein altes japanisches Paar wundert sich über beides. Lagerfeld hatte doch recht.

Ein junges arabisches Paar auf meiner Bank. Sie redet lautstark und wie eine Kalashnikov ohne abzusetzen auf ihn ein. Er murmelt gelegentlich Zustimmendes.

Ich gehe jetzt nach Hause. Aber das Wetter war sehr schön. Noch glaube ich an das Gute im Menschen und werde kein Misanthrop.

Gesehen und geschehen heute im Planten un Blomen in Hamburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s