Tod und Teufel.

Heute wurde ich gefragt, was denn nach dem Tod kommen würde. Nichts, meinte ich. Einige Male habe ich ja schon Vollnarkose im Krankenhaus bekommen. Da war ja auch nichts in dieser Zeit. Ich sollte rückwärts zählen und an was Schönes denken.

So stelle ich mir den Tod auch vor. Keine 72 Jungfrauen. Und kein Grill und Dreizack. Aber Nahtoderfahrungen wurde ich wieder gefragt. Alles Täuschungen des Gehirns bei Sauerstoffmangel, denke ich.

Aber wer weiß das schon?! No spoilers!!

3 Kommentare zu „Tod und Teufel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s