Sorry. Kleine Blogposts.

Meine Blogpostings seit ich meinen Blog wieder belebt habe sind meistens kurz. Gelegentlich übernehme Bilder aus Instagram oder Tweets von mir oder anderen. Die Postings wirken oft notizenhaft und hingeschludert. Ich ergänze sie auch oder verbessere die Post häufig. Oft entehen sie ohne groß nachzudenken. Wie Selbstgespräche.

Es gibt im wesetlichen drei Gründe dafür.

Einer ist, dass ich alle diese Postings ausschließlich am Smartphone mit meiner WordPress App mache. Das verhindert längere Post – sie werden sonst zu unübersichtlich. Die App aber unterstützt das Spontane – aber auch die Flüchtigkeitsfehler, die ich nachträglich korrigiere, falls die mir auffallen.

Das zweite hat zu tun mit meinem zweiten Schlaganfall, der mir äusserlich praktisch nicht anzusehen ist, der mich aber in der Konzentration für längere Artikel und Post behindert. Kleine und häufigere Post sind bequemer für mich.

Zum Schluß, kleinere Post sind vielleicht zunächst oberflächlicher, aber schont die geringe Aufmerksamtkeitsspanne der heutigen Leser.

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen oder eine andere Reaktion von Lesern. Danke!

Manchmal denke ich schon, das manche Geschichten hier in einem Buch zu verdichten und weiterzuspinnen. Hm. Aber vielleicht ist das digital flüchtige auch gut genug. Vielleicht befriedigt es auch nur meine Eitelkeit.

Also, entschuldige bitte, dass ich keine ellenlagen, langweilen Artikel schreibe. Sorry. Bitte nicht schipfen und ungeduldig sein. Auch nicht Neunmalklug. Sorry, Geduld und Verständnis. Daher eben.

2 Kommentare zu „Sorry. Kleine Blogposts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s