Behörden: Wie man in die Kundenzentren ruft so schallt es auch heraus..

Skandal ums BAMF ist m.E. keine Ausnahme sondern die Regel in den (Bundes)Behörden. Unachtsamkeit und schnell rekrutierstes Personal ohne Lebenserfahrung und Kinderstube! Gepaart mit einem einer komplizierten Gesetzgebung und internen Prozessen. Sowie mangelde Kritikfähigkeit.

Das muss schiefgehen. Meinen bisherigen Eindruck, Deutschland sei das bestorganisierte Land, muss ich mittleeile revidieren. Das zeigen ja schon diverse öffentlichen Vorhaben wie beispielweise BER, die Wehrbereitschaft der Bundeswehr oder auch die Sozialgesetzgung und ihre Durchführung.

Woran das liegt?! Bestimmt nicht an mehr als detaillierten Gesetzes- und Handbücher. Meiner Meinung liegt es an mangelden Verantwotungsbewussten. Es viel zu schnell auf das vermeintliche Gesetz verwissen aus Bequemlichkeit. Mangelde Lebenserfahrung. Mangelde Kinderstube. Und davon reichlich. Denn wie man in den Wald ruft, schallt es auch raus. Logisch.

Solche Staatbedienste sind nur Helfershelfer eines autoritären Staates. Das hatten wir schon mal. Das sind nur Büttel.

Es gibt aber auch ganz ganz wenige lobenswerte Ausnahmen bei den Staatbediensteten, die ihr Gehirn, ihr Verantwortungsgefühl und Herz nicht am Eingang abgegeben haben. Sonst würde dieser Staat auch nicht funktionieren.

Die Dreistigkeit in diesen Behörden ist ja auch den Būrger vor dem Schalter als Kunde zu bezeichnen. Die Diskepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit kann nicht gösser sein.

Der Rest ist nur noch Wurschtigkeit, Unachtsamkeit und Ignoranz. Und Ausreden und Ausflüchte..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s