Moscheesteuer ist Unsinn..

Der Staat sollte sich aus allen Fragen des Glaubens und der Religion strikt fernhalten.

Ich bin Gegen eine Religionsteuer und Moscheesteuer. Ich höchte nicht das alle Muslime in einem Zentralregister geführt werden. Die Vergangenheit hat gezeigt wohin das führt.

Ausserdem der Islam regelt das anderes. Über die Zekat, die verpflichtende Abgabe für eines bestimmten Anteils ihres Besitzes an Bedürftige und andere festgelegte Personengruppen. Sie bildet eine der fünf Säulen des Islams. Eine Moschester ist also völlig unnötig. Ausserdem weckt das auch noch Begehrlichkeiten von den falschen Leuten.

Ferner hat die Türkei seit 1923 beispielsweise eine streg laizistische Verfassung, dass heist dass Religion und Staat grundsätzlich getrennt. Es was den meisten Ländern fehlt, auch Deutschland. Erdoğan will alsbald hinsichtlch dessen die Verfassung ändern. Es soll ein islamischer Staat werden..

Die Moscher-Steuer ist ein Vorschlag in Unkenntnis über den Islam von den Unionspolikern..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s