Avantgarde.

Social Media ist vorhersehbar geworden. Es gibt keine Avantgarde. Langweilig. Erstarrt. Ich weiss aber auch keine Lösung. Es gibt nichts überraschendes und spannendes. Keine Improvisationen.

Social Media ist heute reiner Durchschnitt. Blockbuster wie Facebook. Ich vermisse eine Subversive Media..

Wunder..

Eigentlich ist es schade. Früher in den , dunklen Zeiten – oder auch in der eigenen Kindheit – war vieles unerklärlich und ein Wunder. Ihnen wohnte ein Zauber und machmal auch ein Mythos inne.

Heute ist vieles banal und die Erklärungen langweilig. Früher war es fantastischer. Und fantasievoller..

Schade eigentlich.

Cataluña Independiente!

Der Grund für Selbstbestimmung ist zunächst kein finanzieller, sondern zuerst eine Frage der Ehre, der Würde, der Anerkennung und der Freiheit.

Das wünsche mir für alle unterdrückten und fremdbestimmten Völker! Schotten, Flamen, Wallonen, Katalanen, Korsen, Palästinenser, Kurden.. Wer weiss, vieleicht auch der Freistaat Bayern..

Keine vermittelden Worte, keine Reaktion auf die brutalen Polizeieisätze, Enttäuschend als Staatsoberhaupt der junge König von Spanien Felipe VI in seiner der Fensehansprache in vergangenen Woche. Ein erzkonversativer Machtpolitiker.

Freiheit nimmt man sich, sie wird einem nicht gegeben.