Auch mal was Deutsches.

Wäre da nicht der kleine Benjamin Herd, müsste RTL Bohlens Castingshow in „Deutschland sucht den Supermigranten“ umbenennen. Die Jury hat das deutsche Sing-Prekariat weggedemütigt – jetzt sollen die eingewanderten Talente „auch mal was Deutsches singen“. [Weiterlesen…]

[Link via Heiko per Twitter]