Überzeugend.

ibotweet20081126Ibrahim Evsan, Gründer der deutschen Video Community sevenload, spürt auch die massive Zurückhaltung aller Banker und Finanzdienstleister. Wobei sein Unternehmen vergleichsweise noch gut ausgestattet sein dürfte.

Keine Zeiten für Unternehmer, Selbständige und Freiberufler, die am Markt Geld aufnehmen wollen oder müssen. Keine Zeiten für alle, die keinen langjährigen Anstellungsvertrag bei einem staatlichen oder „krisenfesten“ Unternehmen haben. Die Banken lecken ihre Wunden und haben Angst. Neudeutsch: Rigidestes Risikomanagement. Die demnächst zu erwartenden weiteren europäischen und nationalen Regularien für die Geldwirtschaft, werden das Geschäft mit Geld noch weiter drosseln. Trotz horrender hoher öffentlicher Mittel und Summen, die Risiken der Banken von ihnen abzukaufen. Nicht auszudenken, wenn diese Rosskuren nicht geifen sollten. dann wäre wirklich jeder dran.

Der Schock sitzt sehr tief in den Knochen. Der Übermut der Banker ist ins komplette Gegenteil umgeschlagen. Ganze Volkswirtschaften schmieren langsam ab. Die Politik und die Experten erscheinen orientierungs- und machtlos gegenüber der Situation. Die Angst regiert. Die Finanzdienstleister haben kein Zutrauen in die Zukunft mehr.

Das gesamte gegenwärtige Bild erscheint mir wie ein unentwirrbarer Gordischer Knoten. Sämtliche Patenrezepte funktionieren hier nicht mehr. Die Frage, die sich mir dabei stellt, muss der Knoten mit einem schweren Hieb zerschlagen werden oder ist er doch durch aussergewöhnliche Schläue und Geduld zu lösen? Und haben wir die Zeit, diese Geduld zu haben?

Ich wäre für Zerschlagen, glaube ich. Das geht schneller. Der grösste Teil des globalen Finanzwesens ist in meinen Augen sowieso ein reines Luftgebilde, dem keine echten materiellen Werte mehr gegenüber stehen. Die meisten grossen Institutionen der Finanzwelt kommen mir schon lange vor wie Autokratien. Aber sie haben auch gerade in der New Economy eben ihre Pendants.

Der grosse Sturm hat erst angefangen. Lycos Europe gibt aufTechnorati kürzt Gehälter und Belegschaft, bei HP fällt Weihanachten aus,…