Jimi Hendrix auf Fehmarn (1970)

Ghost Dog hat mir vor einigen Tagen eine besonders grosse Freude gemacht. Er hat einen Konzertmitschnitt des Jimi-Hendrix-Gigs beim Love and Peace Festival vom 6. September 1970 gefunden, das Konzert komplett runtergeladen, alle 15 Tracks und 175 MB runtergeladen, in eine CD gepackt und es mir per Post zugeschickt. Anlass war dieser Kommentar von mir bei ihm auf dem Blog.

Ganz grosse Sache! Ich bin sprachlos. Ganz herzlichen Dank, Björn! Ich bin wirklich sehr gerührt. Ich überlege mir wie ich das Ganze nun der Allgemeinheit zugänglich machen kann. Ich weiss nicht wie die Rechtslage dazu ist…

Hier ein passender (stummer) 8mm Normalfilmausschnitt dazu. So sah das damals auf dem Festival aus. Das letzte offizielle Konzert von Hendrix. Furchtbar nass und kalt:

Die Nachricht von seinem Tod wenige Tage später in den US-Fernsehnachrichten und sein Nachruf:

R.I.P Jimi

Imagine

John Lennon Hamburg 60′ies

John Winston Lennon (später John Winston Ono Lennon) MBE (* 9. Oktober 1940 in Liverpool, England; † 8. Dezember 1980 in New York, USA)

Foto: Lennon (mit der Urformation der Beatles) in Hamburg Anfang der 60’er Jahre, noch ohne den späteren Pilzkopf… Auf dem Heiligengeistfeld in St.Pauli.

Ich bin mir nicht sicher, aber es könnte Stuart Sutcliffe im Hintergrund sein. Der erste Bassist der Beatles, der kurze Zeit später in der Hansestadt verstarb. Das Foto müsste zu einer Fotoserie von Astrid Kirchherr gehören. Fotografin, die Erfinderin der Pilzkopffrisuren der Beatles und Sutcliffes Freundin.

Coincidence: Lennons Todestag ist auch der Geburtstag von Jim Morrison…  [via]