Stephan Uhrenbacher ruft zu neuen Geschäftsideen auf

Knapp vier Wochen nach seinem Rücktritt bei Qype schaut sich Stephan Uhrenbacher wieder nach neuen Geschäftsideen um. Was ihn interessiert?

  1. Geschäfte, die das Leben für alle vereinfachen, wie TravelChannel oder Qype
  2. Geschäfte, die Märkte vereinfachen und verändern, wie DocMorris, Ebay, craigslist, hitflip , nestoria
  3. Und vorallem, Geschäfte, die auf „Nachhaltigkeit unserer Umwelt“ beruhen, wie in in den Vorstellungen von John Doerr, Shai Agassi und einigen anderen

Stephan wird aus seinem Interimsbüro in Hamburg-Altona demnächst als Entrepreneur in Residence zu BV Capital an den Hafenrand wechseln, wo er auf freundschaftlicher Basis sich Geschäftsideen anhört, Businesspläne anschaut und anlaysiert und seine Einschätzung dazu geben wird. Stephan ist mit BV Capital weder als Gesellschafter verbunden noch irgendwie vertraglich. Gute Voraussetzungen um neue Geschäfte zu starten. Beaucoup de succès! Bonne chance! Bin gespannt.

Interessierte mit frischen Ideen können sich direkt an ihn wenden.